content go

HYUNDAI WIA Machine America Corp

global menu search menu more

Vorstellung neuer Produkte

send mail

Hi-MOLD6500 Vertikales Bearbeitungszentrum für die Formbearbeitung

Das vertikale Bearbeitungszentrum Hi- MOLD 6500 von Hyundai Wia, dem koreanischen Werkzeughersteller mit jahrelanger Erfahrung und modernster Technologie, ist ein Hochleistungsgerät zur Bearbeitung von Formen hoher Qualität

Die Geschwindigkeit einer Bestleistung und ein weiter Arbeitsumfang
Vertikales Bearbeitungszentrum für die Formbearbeitung

  • Bearbeitungszentrum in Brückenausführung für die höchste Qualität des Formens
  • Hochpräzises Spindel-Design mit präzisem, winkligen Auflager
  • Eingebaute Spindel mit einer Drehzahl von 20.000 rpm für hochpräzises Formen (Option: 24.000 rpm)
  • Kühlung für die Spindelmutter in allen Achsen als Standard-Anwendung
  • Hyundai Wia Angebotspaket für optimales Bearbeiten von Formteilen

GrundfunktionalitätenVertikales Bearbeitungszentrum für Formen bietet Superqualität und Produktivität

images

Rapid Feed Rate (X/Y/Z axis)

- 40/40/40 m/min

Feed Travel (X/Y/Z axis)

- 1,100/650/550 mm

Table Size (LxW)

- 1,200x650 mm

Table Max. Load Capacity

- 1,000 kg (2,205 lb)

1Produktivitätsmanagement und -steigerung

Hi-MOLD6500 ist die ideale Struktur zur maschinellen Hochqualitätsbearbeitung von Formenteilen. Der Kopf der Hauptachse bewegt sich am Querbalken auf und ab und von links nach rechts. Der Drehtisch bewegt sich von vorne nach hinten. Es ist möglich, die Last zu minimieren und die beste Leistung und hohe Qualität bei der Bearbeitung zu erreichen.


2

images

Stufentyp  Spaltentyp

Der Querbalken der X-Achse ist in Kaskadenform designt, damit die frontale Belastung der Bearbeitung minmiert wird. Durch die Optimierung des Gewichts erhöht sich die Transportsicherheit.

Umweltfreundliche Anwendung der Schmiermittel

Bei der Linearführung und der Spindelmutter lässt sich Fett als Schmiermittel verwenden. Dadurch kann der Vebrauch im Vergleich zur Ölschmierung um ein 33faches reduziert werden.


  • 3Eingebaute Spindel

    images

    Mit eingebauter Spindel können die Wärme, die bei der Hochgeschwindigkeitsrotation auftritt, und die damit verbundene Verzögerung reduziert werden.

  • 4Rippenstruktur der Auflage

    images

    Hi-MOLD6500 hat eine rippenförmige Auflage von hoher Festigkeit. Wegen der ausgezeichneten Vibrationsabsorption und der Möglichkeit des Hochpräzisionsschneidens lassen sich beste Ergebnisse bei der Bearbeitung hochwertiger Form bei bester Qualität erreichen.

  • 5Kühlung für die Spindelmutter

    images

    Das Kugelgewinde von Hi-MOLD6500 hat eine gekühlte Mutter.  Die Wärmeverschiebung der Vorschubachse wird so radikal reduziert und so eine hohe Leistung in der präzisen Bearbeitung der Produkte erreicht.

HochpräzisionsspindelLanglebiges, hochakurates, leistungsfähiges vertikales Bearbeitungszentrum

images

Eingebaute Spindel

Die Hauptspindel steht mit einer Drehzahl von 24.000 rpm für eine hohe Geschwindigkeit und Präzision. Das winklige Auflager sorgt für eine sanfte und hohe Beschleunigung / Entschleunigung. Die eingebaute Spindel steht für eine geringe Geräuschentwicklung und Vibration auch bei höchster Drehzahl. So entsteht eine extrem stabile Bearbeitung bei geringer Wärmeübertragung auf die Hauptspindel.

Spindelkühlung

Beim Schmieren der Hauptachse sorgt die Kühlungsluft dafür, dass die Wärmeerzeugung in der Spindel minimiert wird. Die Wärmeverformung wird vermieden.


Zwillingsspindel

Das große Spindelsystem (BBT40) sorgt für einen zweifachen Kontakt zwischen der Spindelspitze und der Flansch des Werkzeughalters. Dies erhöht die Festigkeit des Werkzeugs, reduziert den Auslauf und verbessert die Produktivität.

images

Ein höherer Standard-Durchmesser verbessert die Festigkeit und Präzision, verhindert ein Verschieben auf der Z-Achse und verlängert die Lebensdauer des Werkzeugs.

Kühlmittel in der Spindel OPTION

Kühlmittel in der Spindel ist besonders nützlich für das Bohren tiefer Löcher bei hoher Lebensdauer des Werkzeugs und kurzer Laufzeit.

images

Angebot für den FormenbauDas starke Formenbauangebot HYUNDAI-WIA Mold Alles-in-Einem

HWM Alles-in-Einem

images

Hi-MOLD6500 ist ein Angebot für den effizienten FormenbauBei der Anwendung werden die mechanischen Eigenschaften, z. B. die maximale Geschwindigkeit und Beschleunigung berücksichtigt, um die optimale Transportgeschwindigkeit automatisch zu bestimmen und eine hohe Qualität zu erzielen.


Spezifikation des Angebots

HWM Alles-in-Einem 3 Package(FANUC) 4 Package(FANUC)
AICCⅡ Package 600 block  
1,000 block  
Optimierte SW : HW-MCS, HW-AFC
Auto-Stromabschaltung
Gerät zur Kompenstation der Wärmeverformung
Abschneiden des Luftzugs
Automatisches Messgerät
Datenserver 1 GB

3 Package : Standard 4 Package : Option


images

High Speed Contouring Control (AICCⅡ : 600 Block)

Recognizes NC Data prior to the current processing phase

Optimal S/W (FANUC 31i-B Model)

HW-MCS (Selectable Process Conditions)
HW-AFC (Adapive Feed Control)

Automatic Power Cut Off Device


  • images

    Main Spindle Cooling Device (8-channel)

    Maintains temperature on the main spindle (heat sensor)

  • images

    Cutting Air Blow

    No need for cutting oil during mold processing

  • images

    Auto Tool Measuring Device
    (RENISHAW TS27R)

    Detects and sets tool length, and wear (Graphic User Interface included)


Heat Distortion Compensation Device

Spindle growth and distortion is minimized by the use of HYUNDAI WIA’s unique cooling techniques. This provides more accuracy when utilizing high speed machining.

images

close